Aktuell

Aktuelles

Generalratswahlen 21: Gemeinsame Liste SP Wünnewil-Flamatt – Grüne Sense

 

Für die Generalratswahlen vom 7. März 2021 sucht die SP Wünnewil-Flamatt gemeinsam mit den Grünen Sense interessierte Frauen und Männer, die unsere Gemeinde in den nächsten 5 Jahren mitgestalten wollen.

 

Unverbindlich Infos geben dir...

René Schneuwly

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

076 469 14 86

Rita Jauner-Willi

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

079 502 05 94

 

Ricce Perler

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

026 496 11 20                                                               

 

Willst du mitreden?

 

22 Personen besuchten den Kick-off für die Kommunalwahlen 2021 der gemeinsamen Liste SP & Grüne. Die Teilnehmenden konnten sich über die Arbeiten eines Generalrat / Generalrätin informieren. Erfahren, was von einem Gemeinderat gefordert wird und welche Bedeutung Kommissionsarbeiten in einer Gemeinde bedeuten.

  

zu den häufigsten Fragen zum Generalrat 

An unserem Marktstand wollten wir von den Besucherinnen und Besuchern wissen, wie sie sich die Zukunft unserer Gemeinde vorstellen.   

Hier alle Aussagen:

Wohnen

  • Wandlungsfähige Wohnungen für offenere Wohnformen
  • Weniger verbauen
  • Einkaufszentrum im Dorf
  • grösserer Laden
  • Erschwinglicher Wohnraum für Kleinverdiener

Mobilität

  • Brücke Flamatt
  • Autobahn Wünnewil – Schmitten
  • Ausfahrt Friseneit
  • Autobahnausfahrt
  • Trottoir und Beleuchtung Leimacherstrasse
  • Leimacherstrasse mit Pfosten sichern
  • 15-Minuten-Takt Freiburg-Bern
  • Mobility
  • Tempo 30 überall
  • Fahrverbot Pfrundweg
  • Velostreifen auf Kantonalstrasse
  • Besserer Fussgängerzugang zum Bahnhof Wünnewil
  • Autofrei nach Elswil (mit Allee)

Alter

  • Generationen-Wohnmöglichkeiten und –formen
  • Mehr Sitzgelegenheiten im Dorf (Bänke)
  • Günstigere Wohnungen im Zentrum für junge Leute (Studenten etc.)
  • Grabstätten für alle Konfessionen

Kinder

  • Kostenlose Betreuung
  • Eine einzige Organisation auf Gemeindeebene für den Vorschulbereich
  • Geräteturnen für Kinder (nicht auf Kunstturnniveau)
  • Geräteturnverein in Wünnewil
  • Kunstrasen Fussballplatz (spart Wasser)
  • Skatepark
  • Weniger Verkehr, mehr Spielraum

Anderes

  • Wanderweg Zirkelsgraben ab Mühletal
  • Bezirksfeuerwehr
  • gemeinsame Feuerwehr mit Schmitten
  • Badi
  • Sichere Arbeitsplätze
  • Genügend Zeit für Arbeitserledigung
  • Näheres Zusammenrücken von Flamatt und Wünnewil
  • Gemeinde Sense
  • Günstige Alterswohnungen in Wünnewil
  • Professioneller organisierte Gemeindeverwaltung
  • Schlittelhügel im Pfaffenholz nicht verbauen
  • Offenes (nicht kommerzielles) Zentrum für Begegnungen
  • Wieder mehr Flagge zeigen

 

Am 13. Februar 2017 fand in Wünnewil die Anlass "Sozialhilfe: Ich bezahle - andere profitieren?" in Flamatt statt.

http://www.freiburger-nachrichten.ch/node/1146937